Warnmeldung

Es wird mit dem Namen der BDGW auf einer gefakten Homepage https://bdgweu.de/ geworben und falsche Lottogewinne versprochen. Mitgliedsunternehmen als Kooperationspartner würden diese Gewinne an potenzielle Opfer liefern, wenn der „Gewinner“ Gutscheine in einem bestimmten Wert kauft. Wir warnen davor und haben Anzeige beim Hessischen Landeskriminalamt, SG 331 – Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft erstattet.

 

Willkommen auf den Seiten der BDGW

Mitglieder-Pressemitteilung

Leipzig, 12.05.2021 Das Management von Smart Safes ist für viele Unternehmen ein zeitaufwändiger und kostspieliger Prozess.

Marktplatz Sicherheit | 06.05.2021

Bei den Impfungen gegen das Corona-Virus gehören die Angehörigen der Polizei in Deutschland zur Prioritätsgruppe 2, sind also bald an der Reihe. Auch viele Ordnungsämter haben jene ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Impflisten weiter oben platziert, die regelmäßig in Kontakt mit Bürgerinnen und Bürgern kommen.

Weiterlesen 

BKA | 10.05.2021

Mit dem Bundeslagebild Cybercrime 2020 (PDF, 2MB) informiert das Bundeskriminalamt über die wichtigsten polizeilichen Erkenntnisse und Entwicklungen im Bereich der Cybercrime. Der Bericht enthält zudem Informationen zu ausgewählten Ermittlungsverfahren deutscher Strafverfolgungsbehörden.

 Weiterlesen

EHI | 05.05.2021

Karten als Krisengewinner

Weiterlesen

Spiegel online | 03.05.21

An der Kasse klimpern noch immer die Münzen: Auch in der Pandemie setzen die meisten Deutschen laut einer Umfrage weiter auf Bezahlungen in bar. Mit Smartphone oder gar der Uhr zahlt kaum jemand.

Weiterlesen

Unsere Mitglieder

 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2021 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.