BDGW Pressemitteilungen

Pressemitteilung der BDGW 12 / 2020

Berlin/Bad Homburg – Am 1. Juli 1990 war es soweit: die D-Mark wurde offiziell in der damaligen DDR ausgegeben. Doch bis es soweit war mussten große Anstrengungen unternommen und unerwartete Hürden genommen werden, um rund 28 Milliarden D-Mark an Ort und Stelle zu bringen. „Die Einführung der D-Mark in Ostdeutschland wäre ohne eine logistische Meisterleistung nicht möglich gewesen. Man kann zu Recht von einem Geldtransport der Superlative sprechen“, so Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer der BDGW.  

Die Ausgabe 2 / 2020 des DSD - Der Sicherheitsdienst ist erschienen!

Wir wünschen eine interessante Lektüre.

Stellungnahme der BDGW zu Empfehlungen, zur Vermeidung von Infektionen Zahlungskarten anstelle von Bargeld zu nutzen

Vorab-Auszug aus dem DSD 2/2020
Die komplette Ausgabe 2/2020 des DSD – Der Sicherheitsdienst erscheint am 22. Juni 2020.

Pressemitteilung der BDGW 11 / 2020

Berlin/Bad Homburg – „Bitte zahlen Sie bargeld- und kontaktlos.“ Das hören und sehen Kundinnen und Kunden derzeit vielerorts im Einzelhandel. Aber nicht nur der Einzelhandel, sondern auch Kreditinstitute werben in der Corona-Krise, „aus hygienischen Gründen“, für das bargeldlose Bezahlen. „Dabei wird verschwiegen, dass bargeldloses Zahlen richtig teuer und eine, "Kostenfalle" für viele Kundinnen und Kunden werden kann, die erst bei der Entgeltabrechnung sichtbar wird“, so Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer der BDGW.

Unsere Mitglieder

 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.