BDGW Pressemitteilungen

Pressemitteilung der BDGW 14 / 2018

Berlin/Bad Nauheim – Die Tarifverhandlungen für den Geld- und Wertbereich sind erneut ins Stocken geraten. „Ver.di hält an völlig überzogenen und unrealistisch hohen Forderungen von bis zu 20 Prozent Erhöhung in nur zwei Jahren fest“, so die Verhandlungsführerin der Arbeitgeberseite, Andrea Lambauer. Die Arbeitgeber machten erneut sehr deutlich, dass die wirtschaftliche Lage der Branche solche Erhöhungen nicht her gäben. „Unser Angebot liegt mit Erhöhungen zwischen 2,6 und 4,8 Prozent pro Jahr schon über dem eigentlich machbaren für die Unternehmen“, so Lambauer. Diese Erhöhungen liegen im Bereich der meisten anderen Branchenabschlüsse in diesem Jahr. Mehr sei schlichtweg nicht finanzierbar.

Rund 150 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Politik, Behörden, Verbänden, Wissenschaft und Sicherheitsunternehmen trafen sich gestern in der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin zum 10. Gemeinsamen Parlamentarischen Abend der Verbände der Sicherheitswirtschaft BDSW, BDGW und erstmals des BDLS.

Pressemitteilung der BDGW 13 / 2018

Berlin/Dresden – Helmut Brückmann erhielt von der Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste eine Ehrenurkunde für seine herausragenden Verdienste um die Sicherheitswirtschaft in Deutschland. Diese überreichte ihm der Hauptgeschäftsführer der BDGW, Dr. Harald Olschok, im Rahmen der 25. Fachkonferenz „Personenschutz“ in Dresden.

Von Michael Mewes (Vorsitzender der BDGW)

Das Bargeld erlebt zurzeit eine einzigartige Aufmerksamkeit. Die Zahl der Veröffentlichungen, Symposien und Tagungen über die  Bedeutung des Bargelds ist kaum mehr zu überblicken. Bargeld ist weiterhin das meistgenutzte Zahlungsmittel und der Wechsel hin zu unbaren Zahlungsarten vollzieht sich nur langsam.

Zum Artikel

Von Dr. Harald Olschok (BDGW Hauptgeschäftsführer)

„Der Fluch des Geldes: Warum unser Bargeld verschwinden wird“, so heißt das Buch des amerikanischen Star-Ökonomen und bekanntesten Bargeldkritikers Kenneth S. Rogoff. 2014 war er der erste Ökonom, der ein Bargeldverbot als möglichen Ausweg zur Durchsetzung von Negativzinsen und der Eindämmung von Kriminalität ins Gespräch brachte.

Zum Artikel

Unsere Mitglieder

s-t-logistik-gmbh-co-kg
Apprich Secur GmbH
it kompetenz GmbH
ITT Industrie- und Transportschutz Thüringen GmbH
Unisto GmbH
Götz-Geld- und Wertedienste GmbH
Hartmann Spezialkarosserien GmbH
Procoin GmbH
OSKAR SCHUNCK GmbH & Co. KG Assekuranz-Makler
Moritz Fürst Sicherheitsdienst GmbH
GUNNEBO Deutschland GmbH
WSD Logistics GmbH
iws-industrie-werkschutz-gmbh
Grambow & Sperling Assekuranz Vermittlungs GmbH
Konrad Allgaier Spedition GmbH & Co. KG
b.i.g. sicherheit gmbh
orfix International GmbH
wsn-sicherheit-und-service-gmbh
ATLAS Versicherungsmakler für Sicherheits- und Wertdienste GmbH
 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok