Warnmeldung

Es wird mit dem Namen der BDGW auf einer gefakten Homepage https://bdgweu.de/ geworben und falsche Lottogewinne versprochen. Mitgliedsunternehmen als Kooperationspartner würden diese Gewinne an potenzielle Opfer liefern, wenn der „Gewinner“ Gutscheine in einem bestimmten Wert kauft. Wir warnen davor und haben Anzeige beim Hessischen Landeskriminalamt, SG 331 – Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft erstattet.

 

Willkommen auf den Seiten der BDGW

BDGW | 20.07.2020

Es wird mit dem Namen der BDGW auf einer gefakten Homepage https://bdgweu.de/ geworben und falsche Lottogewinne versprochen. Mitgliedsunternehmen als Kooperationspartner würden diese Gewinne an potenzielle Opfer liefern, wenn der „Gewinner“ Gutscheine in einem bestimmten Wert kauft. Wir warnen davor und haben Anzeige beim Hessischen Landeskriminalamt, SG 331 – Zentrale Ansprechstelle Cybercrime für die Wirtschaft erstattet.

ESTA| 20.07.2020

ESTA is the European Cash Management Companies Association. ESTA is the recognized voice of the industry ensuring that cash is safe, available and an efficient means of payment.

The European Security Transport Association – ESTA is a non profit association which was established in Brussels in 1975.


ESTA Video

BDWi | 20.07.2020

In den Wochen des Lockdown und der anschließenden sukzessiven Rückführung der Einschränkungen für Wirtschaft und gesellschaftliches Leben gab es teilweise einen regelrechten „Run“ auf privates Sicherheitspersonal.

Weiterlesen 

Cash.online | 09.07.2020

FaceClub, der exklusive Business Club, und Cash. laden Sie ein zu einem Online-Event der besonderen Art: FaceClub – Der Talk mit Dr. Johannes Beermann von der Deutschen Bundesbank zum Thema: “Perspektiven von Bargeld im digitalen Zeitalter”. Neugierig? Dann gibt’s hier mehr zum Event.

 Weiterlesen

Pressemitteilung der BDGW 12 / 2020

Berlin/Bad Homburg – Am 1. Juli 1990 war es soweit: die D-Mark wurde offiziell in der damaligen DDR ausgegeben. Doch bis es soweit war mussten große Anstrengungen unternommen und unerwartete Hürden genommen werden, um rund 28 Milliarden D-Mark an Ort und Stelle zu bringen. „Die Einführung der D-Mark in Ostdeutschland wäre ohne eine logistische Meisterleistung nicht möglich gewesen. Man kann zu Recht von einem Geldtransport der Superlative sprechen“, so Dr. Harald Olschok, Hauptgeschäftsführer der BDGW.  

Unsere Mitglieder

 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2020 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.