Mitglieder-Pressemitteilung

> Vom 25. bis 28. September 2018 ist Prosegur in Halle 1,
   Stand 1B21, vertreten

> Fokus liegt auf vernetzter Sicherheit in Zeiten der
   digitalen Transformation

Ratingen, 14. August 2018 – Ende September 2018 ist Prosegur erneut auf der „security essen“, der Leitmesse für zivile Sicherheit, vertreten. Dabei setzt die Veranstaltung auf eine neue Hallenaufteilung und Themenschwerpunkte: Digitalisierung und Vernetzung stehen im Mittelpunkt. Hier knüpft auch Prosegur an, Marktführer für Geld- und Werttransport und zertifizierter Errichter für Sicherheitstechnik.

Prosegur präsentiert Sicherheitslösungen, die über reine Standard-Services eines Sicherheitsdienstleisters hinausgehen, beispielsweise im Bereich Geld- und Wertelogistik (CIT). Dazu zählen Einzahlungslösungen für Banken und Handelsunternehmen. Das Unternehmen ist für Kunden Partner für individuelle, ganzheitliche Sicherheitslösungen.

Maßgeschneiderte Lösungen – innovative Techniken

In den maßgeschneiderten Lösungen setzt Prosegur innovative Techniken ein und integriert, je nach Bedarf, verschiedene Systeme und Dienstleistungen. Das Ziel, Personen und Sachwerte bestmöglich zu schützen, steht bei allen Handlungen stets im Mittelpunkt. Die Vernetzung einzelner Sicherheitsdienstleistungen bringt Kunden entscheidende Vorteile: mehr Effizienz im Tagesgeschäft bei Erhöhung der Sicherheit.

Moderne Alarmsysteme wie Einbruch- oder Brandmeldetechnik, Video- und Freilandüberwachung, Zutrittskontrollen oder Gebäudesicherung sind Bausteine der Sicherheitskonzepte von Prosegur. Vor der Installation der Hardware analysiert der Sicherheitsdienstleister die Risiken und Schwachstellen bei Kunden und entwickelt eine auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittene Sicherheitslösung. Um das Bargeld-Management für Kunden, zum Beispiel Banken und Handelsunternehmen, zu optimieren, bietet das Unternehmen Einzahlungslösungen an. Prosegur berät herstellerunabhängig, welches Einzahlungsgerät am besten zu den individuellen Anforderungen passt. Bargeld ist ab dem Moment der Einzahlung durch Prosegur versichert. So wird das Überfallrisiko minimiert. Neben der Abholung und Auszählung der Gelder übernimmt Prosegur auch das Monitoring der Füllmengen und Versicherungswerte sowie den technischen Service im Störfall. Inzwischen verfügt Prosegur als einer der wenigen Geld- und Wertelogistiker für den technischen Service über eigenes geschultes Personal.

Nationaler und internationaler Partner

Als weltweit führender Sicherheitsdienstleister zählt Prosegur zu den bedeutendsten Akteuren der Branche. Über 175.000 Mitarbeiter sind an über 500 Standorten auf fünf Kontinenten für Kunden im Einsatz. Zuletzt expandierte Prosegur nach Honduras, Nicaragua, El Salvador, Costa Rica und Guatemala in Zentralamerika sowie auf die Philippinen. In Deutschland stehen rund 4.000 Mitarbeiter in 31 Niederlassungen für flächendeckenden Kundenservice.

Prosegur bedient seine Kunden hierzulande nicht nur national, sondern auch international im Straßentransport und in der Luftfracht. Seit 2017 ist Prosegur durch die IATA – den Dachverband der Fluggesellschaften – auch als Wertelogistiker für Luftfracht zertifiziert. Somit bietet das Unternehmen Full-Service für internationale Wertsendungen noch günstiger, flexibler und einfacher an. Prosegur verfügt über ein Netzwerk an renommierten Luftfahrtunternehmen, mit denen der Transport gemeinsam durchgeführt wird. Die Zertifizierung erlaubt es Prosegur, die Fluggesellschaften direkt zu beauftragen und Konditionen für den Transport auszuhandeln.

 

Über Prosegur
Prosegur ist einer der führenden Sicherheitsdienstleister weltweit mit über 175.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten. In Deutschland bietet Prosegur mit 31 Niederlassungen und mehr als 4.000 Mitarbeitern umfassende Services im Bereich Sicherheitslogistik an und ist Marktführer im Geld- und Werttransport. Das Leistungsportfolio beinhaltet automatisierte Bargeldprozesse, Geldautomaten-Services, Werte- und Kurierlogistik, Zolllagerung und Cash-Management. Darüber hinaus erstellt Prosegur mit seinen integrierten Sicherheitslösungen ganzheitliche Konzepte zum Schutz von Personen und Sachwerten. Diese umfassen unter anderem Videoüberwachung, Brandmeldeanlagen sowie Einbruchmelde- und Zutrittskontrolltechnik.
Sein soziales und kulturelles Engagement bündelt das Unternehmen in der Prosegur Stiftung, die 2017 über 39.900 Menschen begünstigt hat.

 

Journalistenkontakt:
Stefanie Lenhard
Tel.: +49 6102 - 43 93 - 248
Mobil: +49 175 - 98 55 640
E-Mail: redaktion@prosegur.com

Agentur komm.passion GmbH
Gernot Speck
Tel.: +49 211 / 600 46 271
E-Mail: prosegur@komm-passion.de

Unsere Mitglieder

loomis-international-de-gmbh
BS Beck Sicherheitsdienst GmbH & Co. KG
elko Sicherheit Aalen ZWNL der elko Sicherheit GmbH
Apprich Secur GmbH
OSKAR SCHUNCK GmbH & Co. KG Assekuranz-Makler
Moritz Fürst Sicherheitsdienst GmbH
Wach- und Schließgesellschaft Wuppertal Nachf. Herkströter GmbH & Co. KG
Grambow & Sperling Assekuranz Vermittlungs GmbH
GS1 Germany GmbH
Procoin GmbH
ITT Industrie- und Transportschutz Thüringen GmbH
TranSecurity Werttransporte & Sicherheitsservice GmbH
Unisto GmbH
SP Sicherheitsprodukte Vertriebs GmbH
dwsi-geld-und-wert-logistik-gmbh-co
SUZOHAPP Germany GmbH SCAN COIN GmbH
Konrad Allgaier Spedition GmbH & Co. KG
ExSiRo GmbH Rostock
Prosegur Services Germany GmbH
Brink´s Global Services Deutschland GmbH
 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok