Mitglieder-Pressemitteilung

Ratingen, 29. November 2019 – Prosegur berichtet, dass am Mittwoch, den 27. November, ein Informationssicherheitsvorfall in seinen Telekommunikationsplattformen entdeckt wurde. Sobald der Vorfall erkannt wurde, ergriff das Unternehmen unverzüglich alle notwendigen Maßnahmen zur Bewältigung und Absicherung. Zusätzlich zur Einschränkung der Kommunikation leitete das Unternehmen eine Untersuchung ein, um die Wiederherstellungsprozedur festzulegen. Alle Maßnahmen sind im Reaktionsplan für Vorfälle der Informationssicherheit beinhaltet. Zu diesem Zweck hat Prosegur ein multidisziplinäres Team aufgebaut, das auch von seinen Technologiepartnern und Kunden unterstützt wird.

Gestern, am Donnerstag, den 28. November 2019, hat das Unternehmen alle notwendigen Maßnahmen und Kontrollen implementiert. Ebenso hat Prosegur bereits mit der schrittweisen Wiederherstellung seiner Dienste begonnen. Die Aufrechterhaltung des Betriebs und der Kommunikation mit den Kunden hat höchste Priorität. Basierend auf dem Sicherheitskonzept wurden der Betrieb sowie die Ver- und Entsorgung von Kunden mit Bargeld sichergestellt. Prosegur wird den regulären Betrieb mit allen Systemen in Kürze wieder aufnehmen.

Ähnliche Ransomware-Vorfälle haben auch dazu geführt, dass andere internationale Unternehmen und Regierungsbehörden ihre Dienstleistungen international einschränken mussten. Prosegur steht in engem Kontakt mit allen relevanten Parteien und seinen Kunden in allen Ländern.

Wir danken allen unseren Kunden und Kollegen für ihr besonderes Engagement und die konstruktive Zusammenarbeit.


Über Prosegur

Prosegur ist einer der führenden Sicherheitsdienstleister weltweit mit über 175.000 Mitarbeitern auf fünf Kontinenten. In Deutschland bietet Prosegur mit 31 Niederlassungen und mehr als 4.000 Mitarbeitern umfassende Services im Bereich Sicherheitslogistik an. Im Geld- und Werttransport hat Prosegur den größten Anteil am Branchenumsatz. Das Leistungsportfolio beinhaltet neben Werte- und Kurierlogistik sowie Cash-Management automatisierte Bargeldprozesse und Geldautomaten-Services. Mit den automatisierten Einzahlungslösungen „Prosegur Smart Cash“ optimieren Kunden ihr Bargeldhandling. Nach der Übernahme von BaS Solution bietet Prosegur als einer der wenigen Geld- und Wertelogistiker den Technischen Service deutschlandweit aus eigener Hand an. Sein soziales und kulturelles Engagement bündelt das Unternehmen in der Prosegur Stiftung, die 2018 über 43.200 Menschen begünstigt hat.

Medienkontakt:
Agentur komm.passion GmbH
Gernot Speck
Tel.: 0211 / 600 46 271
E-Mail: prosegur@komm-passion.de 

Unsere Mitglieder

 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.