Als erstes Institut entwickelte VdS ein eigenes Verfahren zur DIN 77210-1.
Jetzt wurde die Prosegur Cash Services Germany GmbH aus Ratingen als erster Geld- und Wertdienstleister gemäß der neuen Norm -zertifiziert.

Köln, 25. Juni 2019. Die bisherigen Normforderungen an Geld- und Wertdienstleistungen wurden Ende 2018 überarbeitet, erweitert und in die neue DIN 77210-1 überführt. Diese präzisiert seitdem u. a. bauliche Anforderungen an Cash-Center, sichere Abwicklungsbedingungen im gesamten Bargeldkreislauf, Technik zum Transport der hohen Werte und die Kompetenz der Mitarbeiter. Jetzt wurde die Prosegur Cash Services GmbH aus Ratingen als erster Sicherheitslogistiker gemäß der neuen Norm zertifiziert – mit dem Prove-Logo von VdS Schadenverhütung.

„Sicherheit und Transparenz sind maßgeblich für Geld- und Wertdienstleistungen“, betonte Heath White, Geschäftsführer der Prosegur Cash Services Germany GmbH, bei der Zertifikatsübergabe. „Denn unsere Logistik muss die Bevölkerung und die Volkswirtschaft täglich zuverlässig mit Bargeld versorgen. Dieser Verantwortung stellen wir uns bei Prosegur, indem wir hohe Standards für unsere Abwicklung des Bargeldkreislaufs setzen. Bewusst haben wir uns den strengen Kriterien der VdS-Zertifizierung unterzogen. Wir zeigen, dass wir Kunden-Anforderungen hinsichtlich Infrastruktur und Prozessgestaltung kennen und umsetzen.“

VdS-Geschäftsführer Thomas Urban erklärte: „Direkt nach dem Entwickeln des erforderlichen Prüfverfahrens zur neuen Norm audi-tierten unsere Ingenieure sämtliche 31 deutschen Logistik-Standorte von Prosegur. Die Begutachtungen umfassten übergreifende Tätigkeiten entlang der gesamten Prozesskette, also u. a. Vertragsgestaltung, Übergabeeinrichtungen, Transportwege etc.. Die Erfolgsaussichten von Kriminellen sinken damit noch deutlich weiter. Im Namen des kompletten VdS-Teams gratulieren wir Prosegur sehr herzlich zur erfolgreichen Zertifizierungs-Premiere.“

Interessierte Sicherheitslogistiker finden die Verfahrensrichtlinien VdS 3483 zum kostenlosen Download auf vds.shop.de .
 



Übergabe des deutschlandweit ersten Zertifikates nach DIN 77210: Links VdS-Geschäftsführer Thomas Urban, rechts Heath White, Geschäftsführer der Prosegur Cash Services Germany GmbH.


Über VdS
VdS gehört zu den weltweit renommiertesten Institutionen für Unternehmenssicherheit. Rund 500 Experten bieten ein einzigartiges Dienstleistungsspektrum für Brandschutz, Security, Cyber-Security und Naturgefahrenprävention.

Das VdS-Angebot umfasst Risikoanalysen, Prüfungen und Zertifizierungen, Inspektionen von Anlagen, Auskunftssysteme zu Naturgefahren sowie ein breites Bildungsangebot. Das unabhängige Institut setzt darüber hinaus mit der Veröffentlichung von Regelwerken internationale Sicherheitsstandards.

Die optimale Absicherung unserer Partner basiert auf einem weltweit einzigartigen Schutzkonzept, dessen Zuverlässigkeit auf über 110 Jahren VdS-Erfahrung aufbaut und das alle Aspekte der Schadenverhütung miteinander verbindet. Entscheider auf der ganzen Welt verlassen sich auf VdS-geprüfte Wirksamkeit und Sicherheit.
Weitere Informationen unter www.vds.de

Pressekontakt:
Dr. Florian Scharr
Public Relations
Tel.:     +49 (0)221 77 66-6417
Fax:     +49 (0)221 77 66-311
E-Mail: FScharr@vds.de

Unsere Mitglieder

 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2019 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok