Bundeskriminalamt

Norman Volker FRANZ hatte wegen Doppelmordes eine lebenslange Freiheitsstrafe zu verbüßen. Am 11.03.1997 gelang ihm die Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Hagen. Er ist weiterhin dringend verdächtig, im Anschluss an seine Flucht, am 26.03.1997 in Weimar und am 21.07.1997 in Halle Raubüberfälle begangen und dabei 3 Menschen erschossen zu haben.

Zur Homepage / Fahndungsblatt

Unsere Mitglieder

WSD Logistics GmbH
GEWETRA Geld- und Werttransporte GmbH
Willis Towers Watson Versicherungsmakler GmbH
Westfälischer Wachschutz GmbH & Co. KG
Wach- und Schließgesellschaft Wuppertal Nachf. Herkströter GmbH & Co. KG
ITT Industrie- und Transportschutz Thüringen GmbH
Logo-DWSI-Sicherheit
CONTRA Sicherheitsrevision Norbert Conrad GmbH
it kompetenz GmbH
GUNNEBO Deutschland GmbH
Apprich Secur GmbH
VILLIGER SECURITY SOLUTIONS AG
OSKAR SCHUNCK GmbH & Co. KG Assekuranz-Makler
GK Security Service GmbH Geld-, Wert- und Belegtransporte
dormakaba Deutschland GmbH
elko Sicherheit Aalen ZWNL der elko Sicherheit GmbH
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH
ExSiRo GmbH Rostock
brink-s-global-services-deutschland-gmbh
ALVARA AG Cash Management Group
 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok