Bundeskriminalamt

Norman Volker FRANZ hatte wegen Doppelmordes eine lebenslange Freiheitsstrafe zu verbüßen. Am 11.03.1997 gelang ihm die Flucht aus der Justizvollzugsanstalt Hagen. Er ist weiterhin dringend verdächtig, im Anschluss an seine Flucht, am 26.03.1997 in Weimar und am 21.07.1997 in Halle Raubüberfälle begangen und dabei 3 Menschen erschossen zu haben.

Zur Homepage / Fahndungsblatt

Unsere Mitglieder

elko Sicherheit Eisleben/Sangerhausen ZWNL der elko Sicherheit GmbH
ATLAS Versicherungsmakler für Sicherheits- und Wertdienste GmbH
ExSiRo GmbH Rostock
loomis-international-de-gmbh
Procoin GmbH
Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH
it kompetenz GmbH
Konrad Allgaier Spedition GmbH & Co. KG
CONTRA Sicherheitsrevision Norbert Conrad GmbH
ALVARA AG Cash Management Group
ziemann-sicherheit-gmbh
Westfälischer Wachschutz GmbH & Co. KG
SP Sicherheitsprodukte Vertriebs GmbH
NGZ Geldzählmaschinengesellschaft mbH & Co. KG
s-bargeldlogistik-gmbh
WSD Logistics GmbH
Wach- und Schließgesellschaft Wuppertal Nachf. Herkströter GmbH & Co. KG
GUNNEBO Deutschland GmbH
PROSERVICE Dienstleistungsgesellschaft mbH
elko Sicherheit Aalen ZWNL der elko Sicherheit GmbH
 
Bundesvereinigung Deutscher Geld- und Wertdienste e. V. (BDGW) © 2018 . Alle Rechte vorbehalten.